Energiekosten sparen – ohne auf Komfort zu verzichten

Jede Menge warmes Wasser zum Nulltarif – das ist kein unerfüllbarer Traum, sondern mit Hilfe der Sonnenenergie machbar. Denn die Sonne stellt Ihnen keine Rechnung

Solaranlagen

Quelle: Viessmann

Bis zu 60% des Bedarfs an warmem Trinkwasser für einen 4-Personen-Haushalt, d. h. den Großteil des warmen Wassers zum Duschen, Baden, Spülen und Händewaschen, können Sie mit ca. 6 m² Sonnenkollektorfläche decken.

So sparen Sie auf clevere Art Energiekosten, machen Ihre Heizungsanlage fit für die Zukunft und leisten auch noch einen sinnvollen Beitrag für die Umwelt. Die Bundesregierung sieht das genauso und fördert die Installation mit staatlichen Zuschüssen. Zudem können Sie einen zinsgünstigen Förderkredit beantragen.

Mit Sonnenkollektoren auf dem Dach setzen Sie Zeichen, weil Sie clever Energie sparen. einen vorbildlichen Umweltbeitrag leisten.

Quelle: Viessmann

Quelle: Viessmann

Vorteile einer Solaranlage:

  • Wartungsarm
  • Lange Lebensdauer
  • Umweltfreundliche Energie
  • Staatliche Fördermittel
  • Bis zu 60% Einsparungspotenzial der Energie für Trinkwassererwärmung
  • Die Solaranlage übernimmt im Sommer die komplette Erwärmung des Trinkwassers; in der Übergangszeit und im Winter dessen Vorwärmung.
    Solarkollektoren können auch die bei bewölktem Himmel auftretende, diffuse Strahlung in Wärmeenergie umwandeln.
  • Immer warmes Wasser durch die automatische Nachheizung mit dem Kessel
  • Mehr Komfort – weniger Kosten. Das ganze Jahr!

Für die Beantwortung weiterer Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie fachkundig, planen die Solarwärmeanlage nach Ihren Wünschen und helfen Ihnen, lohnende staatliche Zuschüsse zu beantragen.

Zapfen Sie jetzt die Sonne an – wir helfen Ihnen dabei.

Informationen zur Förderung Ihrer zukünftigen Solaranlage finden Sie auf www.bafa.de oder fragen Sie einfach uns!

Vereinbaren Sie mit uns noch heute einen Termin, um Ihnen ein individuelles Solaranlagenangebot zu unterbreiten.

Wir kümmern uns auch um Ihre Umwelt!