Öl-Brennwerttechnik von Brötje: sauber und sparsam

Heizen im Carbon-Zeitalter

Extrem fortschrittlich und absolut wirtschaftlich ist der neue NovoCondens BOB. Dank des rennsporterprobten Werkstoffs Carbon wird Effizienz hier neu bemessen. Seine erstklassige Wärmeleitfähigkeit und der innovative Lotuseffekt machen den Kondensationswärmetauscher aus Carbon zum Herzstück des NovoCondens BOB. So können die Kessel mit absoluter Langlebigkeit und minimalem Wartungsaufwand glänzen. Ein besonderer Fokus wurde dabei auf einen maximalen Kundennutzen und höchste Qualität gelegt.

Während sich bei herkömmlichen Anlagen die Energie über den Schornstein verflüchtigt, nutzen Brennwertgeräte die Abgaswärme nahezu vollständig aus: Die bei der Verbrennung entstehenden heißen Gase erwärmen das Heizungswasser im Wärmetauscher. Diese Wärmeabgabe führt zu einer stetigen Abnahme der Abgastemperatur, sodass der enthaltene Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. Dadurch arbeiten die Brennwertkessel besonders effektiv. Gleichzeitig werden die Emissionen auf ein Minimum reduziert sowie Heizkosten eingespart. Zudem arbeiten die Öl-Brennwertkessel mit einer innovativen Hocheffizienzpumpe, die den Stromverbrauch nahezu halbiert.

Quelle: Brötje

Quelle: Brötje

Der raumluftunabhängige Öl-Brennwertheizkessel NovoCondens BOB für Standardheizöl EL, Premium, Bio-Öl-Beimischung und schwefelarmes Heizöl bietet alle Vorteile der modernen Heiztechnik: eine extrem hohe Energieausnutzung bei gleichzeitig geringer Schadstoffemission und niedrigem Verbrauch. Die raumluftunabhängige Betriebsweise ermöglicht einen geräuscharmen Betrieb.

Quelle: Brötje

Quelle: Brötje

Vereinbaren Sie mit uns noch heute einen Termin, um Ihnen ein individuelles, kostenloses Angebot anzubieten.

Wir kümmern uns auch um Ihre Umwelt!